Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Barbe – Fisch des Jahres in Deutschland 2003

Fische im Rhein - Der Barbe

Ein relativ unscheinbarer Fisch, jedoch geschmückt mit vielen Titeln…

Die in sauerstoffreichen europäischen Fließgewässern beheimatete, bis zu 1 Meter lange Barbe (ihr lateinischer Name lautet Barbus barbus) gehört zur Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes). Aktuell (Stand 2018) wird sie von der Weltnaturschutzunion IUCN als nicht gefährdet („least concern“) eingestuft, da sich ihr Bestand erfreulich erholt hat. Dies war jedoch nicht immer der Fall, wird doch der „Fisch des Jahres“ seit dem Jahre 1984 je nach Gefährdung der auserwählten Art aufgrund schädigender Einflüsse des Menschen auf seinen Lebensraum ernannt.

Die Barbe – Fisch des Jahres in Deutschland 2003 weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schonmal was von Seefledermäusen gehört?

Seefledermäuse im Wasser

Badende Blutsauger, Fliegende Fische – der Name lässt zugegebener Maßen viel Raum für Assoziationen und befeuert die Fantasie. Bla und Blubb möchten das tierische Rätsel lösen und heute eine Tierfamilie vorstellen, die trotz – oder möglicherweise sogar gerade wegen ihres relativ geringen Bekanntheitsgrades viele spannende Fakten für Wassergetier – und Naturliebhaber bereit hält.

Schonmal was von Seefledermäusen gehört? weiterlesen